Katharina Fischborn

Weiße Blätter Nr.1/Nr. 2, 2012
Farbhochdruck, Skalpellzeichnung, zweiteilig
jeweils 77 x 57,8 cm
Unikat
Weiße Blätter Nr.1/Nr. 2
  • BIOGRAFIE


1948

in Bingen am Rhein geboren

1999-04

Studium der Freien Bildenden Kunst an der Akademie für Bildende Künste der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit dem Schwerpunkt Zeichnung bei Prof. Dieter Brembs, Diplom

2004-06

Meisterschülerin bei Prof. Peter Lieser, Umweltgestaltung

2006

Stadtdrucker-Preis der Stadt Mainz

2010

Arbeitsaufenthalt im WANTED Druckmuseum, Kulturhuef, Grevenmacher, Luxembourg


Lebt und arbeitet in Langenlonsheim


Seit 2010 Mitglied bei XYLON Deutschland


Ausstellungen (Auswahl)

2006

„Stellwerk“, NS-Dokumentationszentrum, KZ-Gedenkstätte Osthofen

2007

„Schnitte“, Stadtdrucker-Preis, Gutenberg-Museum Mainz

2008

„Medium Zeichnung“, Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München

2009

„Gitterdrucke“ Essenheimer Kunstverein, Essenheim

2010

„Wanted!“, Druckmuseum im Kulturhuef Grevenmacher, Luxembourg; „Drucklicht“, orgel ART museum, Windesheim

2011

„Uferfiltrat“, white Box“, München mit Essenheimer Kunstverein; „Installation Grafik Zeichnung“, AKM, Künstlerhaus Metternich, Koblenz

2012

„bewegt“ Städtische Galerie Neunkirchen; „reflêts d´artistes“, Galerie op der Kap, Capellen, Luxembourg; „durchgängig“ Galerie Brötzinger Art e.V., Pforzheim

2013

„Grenzungen“, Kunstverein Bellevue-Saal, Wiesbaden

2014

„grundlos“ im cube4x4x4, märz galerie mannheim, Mannheim; „anverwandeln“ Galerie Riedel, Frankenthal; „Installation und Wandarbeiten“, Galerie Markt, Bruckmühl



www.katharina-fischborn.de